Gespräch einer Ärztin mit einem Patienten.

© Deutsches Diabetes-Zentrum (DDZ)

Nachrichten
Veranstaltung

Weltdiabetestag 2020 – Online-Veranstaltung für Diabetesberaterinnen und -berater

Anlässlich des Weltdiabetestages 2020 lädt das Deutsche Diabetes-Zentrum (DDZ) Diabetesberaterinnen und -berater sowie Fachkreise zu einer digitalen Telefon- und Videokonferenz ein. Die Veranstaltung zum Thema „Wenn der Stoffwechsel aus den Fugen gerät – Was macht die Beratung im Diabetes-Management und der Forschung aus?“ findet am 13. November von 14:00 bis 16:00 Uhr statt.

Die Rolle der Diabetesberaterinnen und -berater ist auch das diesjährige Motto der Internationalen Diabetes Föderation (englisch: International Diabetes Federation, IDF) zum Weltdiabetestag. Fach- und Pflegekräfte machen mehr als die Hälfte des weltweiten Gesundheitspersonals aus. Sie leisten unter häufig erschwerten Bedingungen eine hervorragende Arbeit, um Menschen mit gesundheitlichen Herausforderungen zu unterstützen. Da die Zahl der Menschen mit Diabetes weltweit steigt, wird auch die Rolle des medizinischen Fachpersonals immer wichtiger. Die Diabetesberatung gibt Patientinnen und Patienten wertvolle Hinweise für den Umgang mit Diabetes und unterstützt die betroffenen Personen und Angehörigen, den Alltag mit der Erkrankung zu meistern.

Programmübersicht

Das Programm der Veranstaltung umfasst 4 Impulsvorträge zu den Themen

  • Neue Ansätze zur Therapie des Diabetes – Von der Forschung in die Behandlung
  • Die Rolle der Ernährungs- und Diabetesberaterin in der Forschung
  • Routine und Wissenschaft – Behandlung und Forschung
  • Die Entwicklung des Berufsbildes der Diabetesberaterinnen

und eine abschließende offene Diskussion. Als Keynote-Speaker wird Dr. Anne Felton, Vize-Präsidentin der Internationalen Diabetes Föderation, an der Veranstaltung teilnehmen.

Anmeldung

Wenn Sie Interesse haben an der kostenlosen Veranstaltung teilzunehmen, können Sie sich per E-Mail an kontaktnoSp@m@ddz.de oder per Telefon unter der Nummer +49 (0)211 3382-450 verbindlich anmelden. Die Veranstaltung hat die Zertifizierungsnummer ZNR20200681 und wird mit 3 Fortbildungspunkten für das Fortbildungszertifikat der VDBD AKADEMIE bewertet.

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Website des Deutschen Diabetes-Zentrums.