Diabetes und Reisen

Was gilt es während einer Reise für Menschen mit Diabetes zu beachten? Nicht nur Menschen mit neu entdecktem Diabetes haben oft viele Fragen bezüglich einer Urlaubsreise. Dabei sind eine gute Vorbereitung und längerfristige Planung sprichwörtlich gesehen bereits die halbe Miete. Dies gilt für die Fernreise mit dem Flugzeug sowie auch meist für eine (Kurz-)Reise mit dem Auto.

Im Folgenden finden Sie einige Hilfestellungen für die Beratung von Menschen mit Diabetes zum Thema Reisen.

Informationen zu Fluggesellschaften

Bei einer Reise mit dem Flugzeug gibt es je nach Fluggesellschaft unterschiedliche Regelungen in Bezug auf das Gepäck beziehungsweise medizinisches Sondergepäck, den Service an Bord sowie weitere, gegebenenfalls relevante Themen für Menschen mit Diabetes.

Hilfreiche Informationen zu den Diabetes-Services der deutschen Fluggesellschaften Condor, EasyJet, Eurowings, Lufthansa, Ryanair, SunExpress und TUIfly haben wir für Sie und Ihre Patientinnen und Patienten in einer Tabelle (Stand 08/2020) zusammengestellt.


Reise-Packliste

Die Urlaubsvorbereitungen beinhalten unter anderem das Packen des Koffers. Menschen mit Diabetes müssen dabei neben den üblichen Kofferinhalten wie Kleidung und Hygieneartikel an die zahlreichen und notwendigen Utensilien und Verbrauchsmaterialien (Insulin, Tabletten, Insulinpen-Nadeln, Teststreifen, …) für ihr Diabetes-Management denken.

Damit Ihre Patientinnen und Patienten nichts vergessen, stellen wir Ihnen nachfolgend eine Packliste, die in verschiedene Kategorien unterteilt ist, zur Weitergabe zur Verfügung.


Ärztliche Bescheinigung und Notfall-Ausweis

Menschen mit einem insulinpflichtigen Diabetes sollten sich für Flugreisen von ihrer behandelnden Ärztin oder ihrem behandelnden Arzt eine Bescheinigung ausstellen lassen, in der festgehalten wird, dass das Mitführen von Insulinspritzen im Handgepäck notwendig ist. Einen entsprechenden Vordruck der ärztlichen Bescheinigung für Ihre Patientinnen und Patienten können Sie hier herunterladen.

Weiterhin ist es ratsam, dass Menschen mit Diabetes einen mehrsprachigen “Diabetes-Ausweis” für Notfälle stets bei sich tragen.


Infomaterialien der Deutschen Diabetes Stiftung

Die Deutsche Diabetes Stiftung hat 2 Broschüren zum Thema Diabetes und Reisen entwickelt:

Stand: 05.10.2020