Wie stand es um Fälle von Ketoazidose bei jungen Menschen mit neu aufgetretenem Diabetes während der ersten 2 Monate der COVID-19-Pandemie in Deutschland? Dieser Frage ist ein Forschungsteam in einer deutschlandweiten Untersuchung nachgegangen. Hintergrund war...

mehr dazu

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) hat einen ‚Fuß-Pass‘ entwickelt, der in den Diabetes-Pass eingelegt werden kann und das Risiko für Komplikationen des diabetischen Fußsyndroms durch ein Ampelsystem deutlich macht. Ziel ist, bei hohem Risiko die...

mehr dazu

Nachrichten Blutzuckerentgleisung und FolgeerkrankungenUnterzuckerungen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen bedingen sich gegenseitig

Wissenschaftliche Unterstützung: Elric Zweck

Wenn bei Menschen mit Typ-2-Diabetes eine schwere Unterzuckerung auftritt, besteht ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Dieser Zusammenhang gilt auch umgekehrt, wie eine neue Auswertung einer...

mehr dazu

Im Tagesverlauf verändern sich Anzahl und Zusammensetzung der im menschlichen Darm aktiven Bakterien. Sie bilden das sogenannte Darmmikrobiom. Bei Menschen mit Typ-2-Diabetes gehen diese tageszeitlichen Schwankungen verloren. Dies haben Forschende in einer der...

mehr dazu

Wissenschaftliche Unterstützung: Theresa Kössler

Eine mediterrane Ernährungsweise mit viel Obst, Gemüse, Vollkornprodukten, Nüssen und Olivenöl kann sich positiv auf bestimmte Gedächtnisfunktionen im Verlauf einer Typ-2-Diabetes-Erkrankung auswirken. Das...

mehr dazu

Menschen mit Typ-2-Diabetes haben ein erhöhtes Risiko, bereits vor dem 50. Lebensjahr an Darmkrebs zu erkranken. Damit ist ihr Risiko ähnlich hoch wie das von Personen, in deren Familien gehäuft Darmkrebs auftritt. Dies ist das Ergebnis einer landesweiten...

mehr dazu