Hauptinhalt anzeigen

Seit 2017 findet jährlich der europäische Tag der Parodontologie statt. Bei einer Parodontitis handelt es sich um eine chronische, bakterielle Entzündung des Zahnhalteapparates. Die Krankheit schreitet in der Regel langsam voran und führt dabei allmählich zu...

mehr dazu

Im Jahr 2020 findet der Fastenmonat Ramadan vom 24. April bis zum 23. Mai statt. In dieser Zeit fasten gläubige Musliminnen und Muslime zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang. Das heißt, dass sie tagsüber nicht essen und nicht trinken. Generell gilt für...

mehr dazu

Nachrichten Typ-1-Diabetes-RisikoBeeinflusst der Wohnort das Typ-1-Diabetes-Risiko?

Wissenschaftliche Unterstützung: Dr. Joachim Rosenbauer

Kinder und Jugendliche, die in abgelegenen, ländlichen Gegenden wohnen, haben offenbar ein höheres Risiko an Typ-1-Diabetes zu erkranken als diejenigen, die in städtischen Vierteln leben. Das zeigt eine...

mehr dazu

Wissenschaftliche Unterstützung: Dr. Alexander Strom, Prof. Dr. Dan Ziegler

Schon im frühen Verlauf des Typ-2-Diabetes scheint der Baroreflex, ein Mechanismus der das Zusammenspiel von Blutdruck und Herz steuert, nicht mehr richtig zu funktionieren. Das macht...

mehr dazu

Das als sehr ansteckend geltende Coronavirus SARS-CoV-2 hat unsere Gesellschaft fest im Griff. Die Erkrankungsfälle nehmen täglich zu. Vor allem vielen Menschen mit bestehenden Grunderkrankungen wie Diabetes bereitet das Sorge. Aber haben Menschen mit Diabetes...

mehr dazu

Zum Schutz aller Beteiligten und zur Unterstützung der deutschlandweiten Sicherheitsmaßnahmen zur Verlangsamung der Verbreitung des Coronavirus und der Erkrankung COVID-19 haben sich die klinischen Studienteams des Deutschen Zentrums für Diabetesforschung...

mehr dazu

Laut Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) steigen derzeit in Deutschland und weltweit die laborbestätigten SARS-CoV-2-Infektionen stetig an. Bei den meisten Patientinnen und Patienten ist der Krankheitsverlauf von COVID-19 bislang mild. Allerdings steigt...

mehr dazu

Der internationale Weltnierentag findet seit 2006 jedes Jahr am 2. Donnerstag im März statt. Unter dem Motto „Gesunde Nieren für alle und überall“ sollen die Häufigkeit und die Auswirkungen von chronischen Nierenerkrankungen reduziert werden. Auch Menschen mit...

mehr dazu

Das Helmholtz Zentrum München lädt Lehrkräfte in Bayern zu einer Lehrerfortbildung am 10. März 2020 nach Neuherberg ein. Thema der Fortbildung ist „Gesundheitsbewusstsein fördern, Krankheiten vorbeugen am Beispiel Diabetes“. Die Veranstaltung ist Teil des...

mehr dazu

Wissenschaftliche Unterstützung: Prof. Dr. Anette-Gabriele Ziegler

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben in einer großen, bayernweit angelegten Bevölkerungsstudie den weltweit ersten Früherkennungstest für Typ-1-Diabetes eingesetzt und die...

mehr dazu

Wissenschaftliche Unterstützung: Dr. Ramona Lickert

Viren stehen schon lange im Verdacht das Risiko für Typ-1-Diabetes zu erhöhen. Jetzt zeigt eine Studie: Hartnäckige oder wiederholte Enterovirus B-Infektionen im Kleinkindalter können dazu beitragen, dass...

mehr dazu

Nachrichten Diabetes TechnikClosed-Loop Systeme im Langzeit-Test

Wissenschaftliche Unterstützung: PD Dr. Martin Füchtenbusch

Sind Closed-Loop Systeme, die automatisch die Glukose in der Gewebeflüssigkeit messen, die erforderliche Insulinmenge – sogar als Bolusgabe – ermitteln und die Insulinpumpe steuern, besser geeignet...

mehr dazu

Nachrichten Diabetes im Alltag Smartphone-Apps helfen beim Diabetes-Monitoring

Wissenschaftliche Unterstützung: PD Dr. Martin Füchtenbusch

Einmal auf dem Smartphone installiert, helfen Diabetes-Apps alle Gesundheitswerte im Blick zu behalten – das zumindest versprechen die Entwickler. Eine wissenschaftliche Studie zeigt jetzt:...

mehr dazu

Wissenschaftliche Unterstützung: PD Dr. Julia Szendrödi

Eine Herzschwäche (Herzinsuffizienz) gilt als häufige Folgeerkrankung eines Diabetes. Eine große Übersichtsstudie zeigt, dass insbesondere bei Typ-1-Diabetes viel mehr Frauen als Männer von dieser...

mehr dazu