Hauptinhalt anzeigen
Nachrichten
Rückblick

diabinfo im Dialog – Austausch und Informationen zu Ernährung bei Diabetes und Schwangerschaft

Dass eine gesunde, ausgewogene Ernährung bei den verschiedenen Formen des Diabetes gar nicht unterschiedlich aussehen muss und dennoch Freiraum für persönliche Vorlieben bleibt, erfuhren die Teilnehmenden des digitalen Forums “diabinfo im Dialog” im Vortrag von Dr. Christina Holzapfel. Dabei nutzten sie zudem die Gelegenheit, ihre persönlichen Fragen zu stellen. Besonders rege war die Beteiligung während der Diskussionsrunde zum Thema Schwangerschaftsdiabetes / Schwanger mit Diabetes. Dort berichteten 2 junge Mütter anschaulich und oftmals übereinstimmend von Freuden sowie Sorgen und gaben Tipps und wertvolle Erfahrungen aus ihren Schwangerschaften mit Typ-1-Diabetes beziehungsweise Schwangerschaftsdiabetes. Abgerundet wurde dieser Programmpunkt von den dazu passenden fachlichen Aussagen der Expertin Prof. Dr. Ute Schäfer-Graf.

 

Gesunde Ernährung bei Diabetes 

Welche Lebensmittel eignen sich für eine gesunde, ausgewogene Ernährung? Ist intermittierendes Fasten sinnvoll bei Diabetes? Sollten sich Personen mit Typ-1-Diabetes anders ernähren als Menschen mit Typ-2-Diabetes? Als Expertin zu Gast war Dr. Christina Holzapfel vom Institut für Ernährungsforschung am Klinikum rechts der Isar der TU München, die mit ihrem Vortrag und in der anschließenden Fragerunde diese und weitere Überlegungen der Teilnehmenden beleuchtete. 

 

„Während der Schwangerschaft ist die Motivation so hoch wie sonst nie“ 

Dem digitalen Forum folgten dieses Mal besonders viele Frauen, beschäftigte sich doch die Podiumsdiskussion mit dem Thema Schwangerschaftsdiabetes / Schwanger mit Diabetes. Die Expertin, Prof. Dr. Ute Schäfer-Graf von der Klinik für Gynäkologie & Geburtshilfe am St. Joseph Krankenhaus Berlin, beantwortete kompetent die Fragen aus dem Publikums-Chat und bestätigte die Erfahrungen der beiden jungen Mütter mit jeweils fachlichen Aussagen.  

Lisa Schütte (Typ-1-Diabetes) und Julia Gagelmann (Schwangerschaftsdiabetes) sprachen mit Frau Prof. Dr. Schäfer-Graf unter anderem über das Insulinmanagement bei Typ-1-Diabetes oder auch insulinpflichtigem Schwangerschaftsdiabetes, gesunde Ernährung und ausreichende Bewegung. Mütter und Expertin waren sich einig, dass während einer Schwangerschaft die Motivation, sich um die eigene Gesundheit aktiv zu kümmern, in ungeahntem Maße vorhanden ist. 

Weitere Eindrücke der Veranstaltung und Informationen zu den Themen von diabinfo im Dialog finden Sie hier.  

Sie haben die Veranstaltung verpasst? Melden Sie sich jetzt zu unserem monatlichen Newsletter an. Neben Veranstaltungen informieren wir über neueste Erkenntnisse aus der Forschung und Wissenswertes zum Leben mit Diabetes, zur Vorbeugung des Typ-2-Diabetes oder für die tägliche Arbeit als Diabetes-Fachkraft.