Alle Nachrichten im Überblick!

Gibt es eine Diät, die funktioniert? Warum wehrt sich der Körper, eine Gewichtsreduktion durch Diät langfristig aufrechtzuerhalten? Und verbessert eine Gewichtsabnahme immer auch die Gesundheit? Im TV-Beitrag des SWR werden Diäten auf den wissenschaftlichen...

mehr dazu

Nachrichten ErnährungWie ernähre ich mich gesund?

Am 7. März 2020 findet der 23. Tag der gesunden Ernährung statt. Doch was bedeutet eigentlich gesunde Ernährung und wie schaffe ich es diese im Alltag umzusetzen?

mehr dazu

Bewegungsmangel bringt bei vielen Kindern gesundheitliche Probleme wie Übergewicht und Bluthochdruck mit sich. Forschende konnten nun zeigen, dass sich dem mit einfachen Methoden entgegenwirken lässt. Sie integrierten ein hochintensives Intervalltraining...

mehr dazu

Im Rahmen der weltweit größten Studie zur Vorbeugung von Typ-1-Diabetes ‚POInT‘ wurden bereits 520 Babys untersucht. Damit hat eine der größten Typ-1-Diabetes-Forschungskooperationen Europas einen bedeutenden Meilenstein erreicht.

mehr dazu

Wissenschaftliche Unterstützung: Dr. Sabrina Schlesinger

Das Ersetzen von Ein- und Zweifachzuckern (Traubenzucker, Fruchtzucker, Haushaltszucker) durch komplexere Kohlenhydrate (Stärke) kann bestimmte Herz-Kreislauf- und Stoffwechselparameter beeinflussen,...

mehr dazu

Wissenschaftliche Unterstützung: Theresa Kössler

Fakt ist: Salz spielt eine Rolle bei der Behandlung von Bluthochdruck. Hat es jedoch auch eine Bedeutung für die Gewichtsabnahme, wie manche Hinweise vermuten lassen? Eine Reduktion des Salzkonsums kann bei...

mehr dazu

Wissenschaftliche Unterstützung: Prof. Dr. Andreas Fritsche

Ein intensives Sportprogramm kombiniert mit strenger Diät eignet sich zur Prävention von Typ-2-Diabetes. Eine internationale Metaanalyse zeigt: Bei erhöhten Blutzuckerwerten lässt sich das...

mehr dazu

Wissenschaftliche Unterstützung: Prof. Dr. Christian Herder

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben untersucht, inwiefern Menschen mit einer gesunden Lebensweise ihr Risiko, an Typ-2-Diabetes zu erkranken, mindern – und ob sich ein insgesamt gesunder...

mehr dazu

Ist das Sättigungshormon Leptin der Schlüssel zum Abbau von Übergewicht? Welche Rolle spielen die Umwelt, Hormone oder Gene bei der Entwicklung von Fettleibigkeit? Und wie finden Menschen mit schwerem Übergewicht zu einem dauerhaft normalen Körpergewicht?...

mehr dazu

Wissenschaftliche Unterstützung: Theresa Kössler

Der regelmäßige Verzehr von unlöslichen Ballaststoffen aus Haferflocken wirkt sich leicht positiv auf den Zuckerstoffwechsel aus. Und zwar in gleichem Maße bei übergewichtigen und normalgewichtigen Menschen,...

mehr dazu

Nachrichten ForschungMetformin zur Diabetes-Vorbeugung

Wissenschaftliche Unterstützung: Dr. Maximilian Kleinert

Metformin ist das weltweit meistverschriebene Mittel zur Behandlung von Diabetes. Darüber hinaus wirkt es auch vorbeugend bei Menschen mit hohem Diabetesrisiko. Dies liegt unter anderem auch an der...

mehr dazu

Wissenschaftliche Unterstützung: Prof. Dr. Andreas Fritsche

Was tun, wenn der Arzt einen erhöhten Blutzuckerspiegel oder Stoffwechselstörungen feststellt, die auf ein Vorstadium von Typ-2-Diabetes hindeuten? Eine wissenschaftliche Studie zeigt, dass sich das...

mehr dazu

Wissenschaftliche Unterstützung: Theresa Kössler

Wer hauptsächlich pflanzliche und nur wenige bis gar keine tierischen Produkte verzehrt, kann sein Diabetes-Risiko deutlich senken. Das zeigt eine Analyse von 9 Studien, in denen der Zusammenhang von...

mehr dazu

Die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die von Übergewicht betroffen sind, hat in den letzten Jahrzehnten deutlich zugenommen. Eine neue S3-Leitlinie bestätigt nun: Die Ursachen für Adipositas (starkes Übergewicht) liegen weniger am Verhalten der Einzelnen,...

mehr dazu