Suche nach Ärztinnen und Ärzten, Kliniken und mehr

Wer hilft? Hier finden Sie wichtige Anlaufstellen, wenn Sie auf der Suche nach Diabetes-Fachleuten oder nach einer Klinik sind, die sich schwerpunktmäßig um Menschen mit Diabetes kümmert.

Sie erhalten hier aber auch Links zu Diabetes-Sportgruppen, Ernährungsberaterinnen und Ernährungsberatern, medizinischen Fußpflegefachkräften oder psychologischer Hilfe.

Wenn Sie sich für eine Selbsthilfegruppe interessieren, schauen Sie doch in unserer Auflistung zu Patientenorganisationen und Selbsthilfegruppen vorbei. Hier finden Sie klassische Selbsthilfegruppen, die sich regelmäßig treffen, und viele internetbasierte Angebote wie Foren oder Blogs.

Die folgenden Links stellen eine Auswahl von Adressen dar, um Ihnen die Suche zu erleichtern. Aufgenommen wurden Internetsuchdienste der Fachverbände und Berufsgruppen sowie Suchlisten unabhängiger Gesundheitsportale. Sie bieten Adressen qualifizierter Fachkräfte oder Einrichtungen. Es besteht keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit.

Suche nach Ärztinnen und Ärzten – diabetologische Schwerpunktpraxen

Über die Arztsuche der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) finden Sie eine bundesweite Auflistung niedergelassener Ärztinnen und Ärzte, die Mitglieder der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) sind. Für die Suche von Ärztinnen oder Ärzten in Ihrer Umgebung können Sie die entsprechende Postleitzahl oder den Ort eingeben.

Aktuelle Daten über Anschriften und Qualifikationen niedergelassener Ärztinnen und Ärzte sowie Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten finden Sie über die Arztsuche der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und der regionalen Kassenärztlichen Vereinigungen.

Gut zu wissen:

Wie finde ich die richtige Ärztin oder den richtigen Arzt für mich? Die Checkliste „Woran erkennt man eine gute Arztpraxis?“ zeigt Ihnen, was sie beachten sollten.

Die Stiftung Gesundheit bietet Patientinnen und Patienten mit der Arzt-Auskunft die Möglichkeit, nach passenden ärztlichen Fachkräften in Wohnortnähe zu suchen. Bei der Suche können auch besondere Fortbildungen, Praxisausstattungen und andere Serviceangebote berücksichtigt werden.

Eine Suche nach endokrinologischen Fachkräften, die in der Weiterbildung das Fach Diabetologie erlernen, finden Sie auf der Internetseite der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie. Sie können nach Wohnortnähe suchen.

Adressen von Diabetes-Spezialistinnen und -Spezialisten sowie Kliniken mit dem Schwerpunkt Kinderdiabetologie bietet die Internetseite Diabetes Kids an.

Diabetes-Kliniken

Bei der Deutschen Diabetes Gesellschaft finden Sie eine bundesweite Auflistung zertifizierter Kliniken und Diabetes-Zentren. Sie haben die Möglichkeit nach Behandlungseinrichtungen für Typ-1- und Typ-2-Diabetes oder für Kinder und Jugendliche zu filtern und können eine Suche nach Ort oder Postleitzahl durchführen.

Auch die Weiße Liste, ein unabhängiges Gesundheitsportal der Bertelsmann Stiftung, bietet eine bundesweite Suche nach Ärztinnen und Ärzten sowie Krankenhäusern nach Fachgebiet an.

Der Bundesverband Klinischer Diabetes-Einrichtungen e.V. (BVKD) ist ein Interessenverband von diabetologisch qualifizierten Kliniken mit rund 150 Mitgliedskliniken in Deutschland. Sie werden in einer Transparenzliste objektiv vorgestellt.

Diabetes-Kliniken für Kinder und Jugendliche finden Sie auf der Internetseite von Diabetes Kids.

Diabetes-Sportgruppen

Wie finde ich eine zertifizierte, geeignete Sportgruppe für Menschen mit Diabetes? Hier hilft die Arbeitsgemeinschaft Diabetes, Sport und Bewegung der Deutschen Diabetes Gesellschaft weiter. Diabetes-Sportgruppen werden über Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbände betreut.

Anerkannte und zertifizierte deutschlandweite Diabetes-Rehabilitationssportgruppen finden Sie über den Deutschen Behindertensportverband.

Auch die Deutsche Rentenversicherung listet Kontaktadressen für Diabetes-Reha-Sportgruppen.

Das Diabetes Programm Deutschland (DPD) will Menschen mit Diabetes und Prädiabetes langfristig für sportliche Aktivitäten begeistern. Es bietet Sport- oder Laufgruppen, in denen Menschen mit Diabetes regelmäßig mit professioneller Unterstützung Sport treiben können.

Ernährungsberatung

Qualifizierte und unabhängige Ernährungsberaterinnen und Ernährungsberater mit der Zusatzqualifikation Diabetesberaterin und Diabetesberater oder Diabetesassistentin und Diabetesassistent finden Sie im Expertenpool des BerufsVerband Oecotrophologie e. V. (VDOE).

Auf den Seiten der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) finden Sie ebenfalls Adressen qualifizierter Ernährungsberaterinnen und Ernährungsberater. Sie können nach Postleitzahlengebiet suchen. Zusätzlich zur Adresse sind Beratungsschwerpunkte (Typ-1- und/oder Typ-2-Diabetes) aufgelistet.

Der Verband für Ernährung und Diätetik e .V. (VFED) ist ein Fachverband für alle, die im Bereich der Ernährung und Diätetik arbeiten. Hier können Sie nach einer Ernährungsfachkraft in Ihrem Postleitzahlengebiet recherchieren. Als zusätzliche Information sind die jeweiligen Fachgebiete (Typ-1- und/oder Typ-2-Diabetes) erfasst.

Die Internet-Seite der Deutsche Gesellschaft der qualifizierten Ernährungstherapeuten und Ernährungsberater - QUETHEB e. V. führt Adressen von Fachkräften für Ernährungstherapie und -beratung auf. Diese weisen eine Ausbildung und eine anerkannte Zusatzqualifikation auf dem Gebiet der Ernährungsberatung auf. Im Expertenpool können Sie nach Wohnortnähe und Schwerpunkt (Typ-1-, Typ-2-, Schwangerschaftsdiabetes) suchen.

Gut zu wissen:

Die Kosten für eine Ernährungsberatung können von der Krankenkasse übernommen oder bezuschusst werden. Dafür ist eine ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung notwendig sowie die individuelle Absprache mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse. Sprechen Sie auch Ihre Ernährungsberaterin oder Ihren Ernährungsberater darauf an. Weitere Informationen finden Sie auch beim Berufsverband Ökotrophologie.

Der Berufsverband der Diätassistenten (VDD) bietet eine Diätassistentinnen- und Diätassistentensuche für die Diättherapie und Ernährungsberatung. Dabei kann zusätzlich nach dem Arbeitsschwerpunkt Typ-1- und/oder Typ-2-Diabetes gesucht werden.

Beim Bundesverband Deutscher Ernährungsmediziner e. V. können Sie nach ernährungsmedizinischen Schwerpunktpraxen suchen. Sie haben die Möglichkeit, nach den Behandlungsschwerpunkten „Diabetes Erwachsene“ und „Diabetes Kinder“ zu filtern.

Podologie und medizinische Fußbehandlung

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft bietet eine Suche nach zertifizierten Fußbehandlungseinrichtungen in einer Praxis, Klinikambulanz oder Klinik an.

Der Deutsche Verband für Podologie (ZFD) e. V. bietet eine Suche nach medizinischen Fußpflegefachkräften in Ihrer Nähe an.

Beim Verband Deutscher Podologen (VDP) e. V. kann eine deutschlandweite Therapeutensuche nach Wohnortnähe durchgeführt werden.

Psychologische Hilfe

Menschen mit Diabetes müssen neben ihren Alltagsaufgaben auch ihre chronische Erkrankung und die damit verbundene Behandlung bewältigen. Das kann schnell zur psychischen Belastung werden. Die Arbeitsgemeinschaft Diabetes und Psychologie der Deutschen Diabetes Gesellschaft bietet eine Psychotherapeutensuche, wenn Sie alleine nicht mehr weiterkommen.

Psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten in Ihrem Bundesland finden Sie auch auf der Internetseite der Bundes Psychotherapeuten Kammer.